DEINE ENTSCHEIDUNG für weniger Plastik!
ÖMAs Scheiben-Verpackungen sind zu 72% aus Papier und sparen Plastik.
Das wollen Deine Bio-Kunden!
Deshalb gehören die ÖMA-Scheiben in das SB-Regal:

ÖMA Scheiben-Verpackungen:
jetzt neu im Ökodesign

einfach getrennt werdenPapier und Folie können ganz Verpackung vollständig recycelbar: mehr Infoskomplett recycelbarFolienetikett - Oberfolie mehr Infos100% VerbandswareDruckfarben reduziertmehr Infosder VerpackungAnleitung zum Recyceln mehr InfosScheiben-VerpackungenVergleich zu marktüblichen rund 77% weniger Plastik im Verpackung zu Inhalt: 8x150g eOptimiertes Verhältnis von mehr InfosVerpackung aus 72% Papier
Mobile OEMA Verpackung Lupenpunkte
Entdecke die neuen Vorteile im Detail:
Jeder Punkt ein Argument.
Einfach mit dem Finger nach links wischen!
OEMA Lupe 100proz recyclebar
Verpackung vollständig recycelbar:
Papier und Folie können ganz
einfach getrennt werden

OEMA Lupe Folienetikett
Folienetikett - Oberfolie
komplett recycelbar

OEMA Lupe Verbandsware
100% Verbandsware
OEMA Lupe Druckfarben
Druckfarben reduziert

OEMA Lupe Anleitung
Anleitung zum Recyceln
der Verpackung

OEMA Lupe weniger Plastik
rund 77% weniger Plastik im
Vergleich zu marktüblichen
Scheiben-Verpackungen
OEMA Lupe optimierter Inhalt
Optimiertes Verhältnis von
Verpackung zu Inhalt: 8x150g e

OEMA Lupe 72proz Papier
Verpackung aus 72% Papier
Vollständig recycelbar:
Papier und Folie kann einfach voneinander getrennt werden. Die Folie kann dann in den gelben Sack, das Papier in das Altpapier.
Oberfolie mit Folienetikett recycelbar:
Das Folienetikett ist wie die Oberfolie aus Kunststoff. Dadurch muss die Oberfolie nicht thermisch verwertet werden - wie das mit einem Papieretikett der Fall wäre - sondern kann komplett dem Recyclingprozess zugeführt werden.
Druckfarben auf Etikett und Karton reduziert:
Aufgrund der wenigen Farben, die bei Etikett und Karton zum Einsatz kommen, werden die Emissionen beim Produktionsprozess reduziert. Dies spart Energie in der Etikettenherstellung.
21 TrennungScheiben
Anleitung zum Recyceln auf der Rückseite:
Nach dem Genuss kommt der Umweltschutz! Eine Anleitung zum Recyceln der Scheiben-Verpackung ist auf der Rückseite abgebildet.
Nähere Infos und Bild-für-Bild-Anleitung befindet sich auf https://www.herz-kaese.de/nachhaltigkeit/

Optimierte Verpackung:
Wir transportieren keine Luft! Bei der Produkt- und Transportverpackung haben wir das Verhältnis von Inhalt und Verpackung so optimiert, dass wir nicht unnötig Luft transportieren. Das spart Verpackungsmaterial und damit Ressourcen.
Zudem ist der Displaykarton zu 100% aus Altpapier.

7 Sorten bestes Bio

Darum gehören ÖMA-Scheiben ins SB-Regal!

OEMA SB Regal Karton
  • Genuss und Vielfalt im SB-Regal: 7 verschiedene Käsesorten
  • Verpackung aus 72% Papier (FSC-zertifiziert)
  • Verpackung vollständig recycelbar
  • 100% Verbandsware
  • im praktischen Displaykarton aus 100% Altpapier - aufreißen, reinstellen, fertig

Fragen & Antworten

Ist das Papier kunststoffbeschichtet?
Ja, das Papier wird mit Kunststoff überzogen. Die Scheiben-Verpackung besteht aus einer Papierschale, welche aus Qualitätsgründen mit einer dünnen Folie beschichtet werden muss. Gemeinsam mit der Oberfolie lässt sich die Beschichtung ganz einfach abziehen und kann getrennt der Wertstoffsammlung zugeführt und recycelt werden.
Ist das MHD durch die Papier-Verpackung kürzer?
Nein, der Käse trocknet nicht schneller aus und erleidet auch keine Qualitätseinbußen. Durch die dünne Kunststoffbeschichtung der Papierschale, erfährt der Käse dieselben Barriere-Eigenschaften zur Verpackung als in marktüblichen Scheiben-Verpackungen.
Wie können die Scheiben am besten präsentiert werden?
Die ÖMA Käse-Scheiben werden im einfachen Displaykarton aus 100% Altpapier ausgeliefert. Aufreißen, ins SB-Regal stellen, fertig. Der so spärlich als möglich gehaltene Aufdruck „Bestes Bio – besser verpackt!“ macht den Kunden auf die besonderen Eigenschaften aufmerksam.
Warum enthält die Verpackung Plastik?
Es gibt noch kein Patentrezept für umweltverträgliche Verpackungen, die für Käse eingesetzt werden können. Insbesondere die Barriereeigenschaften (Wie gut kann der Käse atmen?) sind sehr entscheidend, dass Käse haltbar, geschützt und genießbar bleibt. Diese Eigenschaften lassen sich in der Papierschale nur durch eine fett- und feuchtigkeitsbeständige und dennoch atmungsaktive Beschichtung mit Kunststoff erhalten.
Hast du noch weitere Fragen? Einfach an info@oema.de mailen!
Wir bleiben dran - zusammen mit unseren Käsereien arbeiten wir Schritt für Schritt daran, bestes Bio besser zu verpacken.
© 2021 ÖMA Beer GmbH

Impressum | Datenschutz
72 prozent Button